Wie pflege ich am besten die Schmuckstücke?

December 29, 2019

Viele von euch wollten gerne wissen, wie man unsere Schmuckstücke am besten pflegen sollte. Um die Schönheit, den Glanz und die Langlebigkeit des Schmucks zu gewährleisten, ist die Pflege ein wichtiger Bestandteil. Hier unser Tipp für dich: Für eine glänzende Oberfläche empfehlen wir ein sanftes Mikrofasertuch oder ein normales Stofftuch. Achte dabei darauf, dass das Tuch nicht zu hart ist. So können auf der polierten Oberflächen Kratzer entstehen. Auch eine PH-neutrale Seife ist erlaubt. Nachdem es vom groben Schmutz gereinigt wurde, kann es mit dem Aufpolieren weitergehen. Dabei reicht es vollkommen aus, wenn du am besten mit etwas Watte (z.B. aus deinem Kosmetikschrank) drüber gehst. Achte dabei nur drauf, dass du nicht zu stark aufdrückst, da du evtl. kleine Kratzer hinein polieren könntest. Das war’s!  Nach ein paar Minuten polieren erhältst du wieder eine glanzvolle Oberfläche und dein Schmuckstück sieht wieder aus wie neu!

Dabei spielt auch schon die Aufbewahrung eine wichtige Rolle. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Daher achte bitte darauf, deinen Schmuck an trockenen Orten zu lagern. Außerdem empfehlen wir auch, deinen Schmuck vor dem Duschen, Baden, oder Schwimmen abzulegen. Auch wenn du viel Sport treibst, eignet es sich vorher dein Schmuck auszuziehen. Es ist möglich, dass der Kontakt mit Chemikalien zu einer Beeinträchtigung der Integrität deiner Schmuckstücke führen kann. Reinigungsmittel, Chlor, Parfum oder Salzwasser können den Oxidationsprozess beschleunigen. Daher versuche möglichst dein Schmuck davon fernzuhalten.  


Nicht so schwer, oder? Schau doch mal in unserem Shop vorbei!

zurück zur Blogübersicht